Es geht weiter, nur eben anders!

Möbelladen und HolzCleanic der Krebsmühle sind für den Publikumsverkehr geschlossen. Das muss sein. In Verantwortung für unsere Mitarbeiter, für unsere Kunden und für das Gemeinwohl.

Es geht dennoch weiter. Der Weg zu Ihrem neuen Lieblingsmöbel ist immer noch offen und bleibt es auch:

Telefon, E-Mail, Fotos, WhatsApp, Skype

Sie können sich wie gewohnt angenehm und kreativ mit uns auseinandersetzen um Ihren Tisch. Die Holzart, die Abmessungen, Oberfläche, Funktionen und Besonderheiten. Nur anfassen geht im Zeichen der Coronakrise vorerst nicht mehr. Das ist schade, weil Möbelauswahl in der Krebsmühle ist ein sinnliches Erlebnis.

Möbel mit Sinn, Möbel für alle Sinne

Sinnvoll bleiben Möbel aus der Krebsmühle immer, Noch mehr vielleicht in Zeiten, die die Sehnsucht nach Beständigkeit wachrufen: Massives Naturholz, Tische aus puren, ehrlichen Baumscheiben. Die Seele des Raumes. Ausdrucksstark und nachhaltig.

So sieht das in der Praxis aus

Abstimmung per Telefon, E-Mails und Live-Fotos aus der Schreinerei.

Klappt perfekt, womöglich ist die Zusammenarbeit mit unseren Kunden sogar intensiver als vor Corona: Drei Foto-Mails am Tag sind gar kein Thema. Dreimal am Tag in die Krebsmühle fahren ist irgendwie nicht so prickelnd - und sei der Cappuccino noch so lecker.

Für die Zweifler haben wir ein besonders anspruchsvolles Projekt ausgewählt: Die moderne Interpretation eines Jugendstiltisches von 1905. Eine Kreation der berühmten Wiener Kunstmöbelmanufaktur Ungethüm. Zwei Möbelmanufakturen, verbunden durch handwerkliche Perfektion, über ein Jahrhundert hinweg. Ein gutes Gefühl.

Der Kunde hat das Eichenholz ausgewählt, die einzelnen Bohlen, sogar deren Reihenfolge in der Tischplatte. Den Fortschritt kann er zuhause mitverfolgen, ein Referenzfoto hat er uns bereits versprochen. Alles ohne persönliche Begegnung, ohne die Gefahr einer Ansteckung. Besser kann man unser neues Motto nicht mit Leben füllen:

Es geht weiter, nur eben anders!

Der Corona-Weg

So sichern Sie sich Ihre Tischplatte aus der Krebsmühle

Alle Details werden ohne persönliche Begegnung geklärt, so wie es sein soll. Sie zahlen 50% des Endpreises an und wählen das Holz, Ihre Platte final aus, sobald Sie uns wieder besuchen dürfen.

 

Zur Feier dieses großen Tages laden wir Sie ein

Zuerst zur persönlichen Führung durch die Schreinerei. Handwerk live, in Vollendung.

Als krönender Abschluß dann zum Manufaktur-Dinner für zwei Personen. "Die Linse", das Restaurant in der Krebsmühle, wird Sie vollendet umsorgen.

HolzCleanic
Kontaktlose Übergabe von Möbeln und Holzteilen

Sie können täglich von 10.oo -18.oo Uhr Ihre Möbel, Holzteile, Schränke, Fensterläden oder Holzteile mit Wurmbefall zur weiteren Bearbeitung bei der HolzCleanic abgeben und abholen.

Die Übergabe erfolgt begegnungsfrei, ohne persönlichen Kontakt.

So geht es: Möbel vor der HolzCleanic abstellen und unser neues Auftragsformular ausfüllen. Hier können Sie Ihre Wünsche notieren, was damit weiter passieren soll: Ablaugen, Wurmbehandeln, Aufbereiten, neu Lackieren lassen, usw. Ebenso finden Sie dort eine Telefonnummer, unter der Sie die gewünschten Tätigkeiten auch direkt mit unserem Betriebsleiterleiter Herrn Kemal Karayel besprechen können.

Nach der Übergabe wird Ihr Möbel in abgeschlossene, videoüberwachte Räume gebracht. Die weiteren Schritte werden wir telefonisch oder per E-Mail mit Ihnen abstimmen. Vor Beginn der Arbeiten erhalten Sie Ihr verbindliches Angebot per E-Mail.

Es geht weiter, nur eben anders!

Immer eine gute Idee - Der Geschenkgutschein aus der Krebsmühle

Schenken Sie Beständigkeit, ein besonderes Möbel-Erlebnis und vielleicht sogar ein klein wenig Vorfreude auf die Zeit nach der Pandemie. Ein Gast der Krebsmühle hat mal laut darüber nachgedacht, sich den Gutschein selbst zu schenken. Außergewöhnlich, aber auch eine nette Idee.

Der Gutscheinbetrag ist frei wählbar und wird Ihnen - auf Wunsch auch direkt dem Beschenkten - als Brief zugestellt.

 

Die Linse kocht weiter für Sie

Das Restaurant ist ebenfalls für den Publikumsverkehr geschlossen.
Das feine Essen der Linse können Sie dennoch genießen:

Abholkarte / Lieferkarte

Holen Sie sich internationale Hausmannskost nach Hause! Gutes Essen ist gut für die Seele.

Abholzeiten sind täglich von 12-14 Uhr & 17-20 Uhr
Bestellungen ab 11 Uhr unter 06171 73018
Lieferungen sind nach Abstimmung ebenfalls möglich.