Das Comeback der Eiche | frisch, natürlich, modern

Kennen Sie noch die röhrenden Hirsche? Ölgemälde, die lange Zeit der Inbegriff von purem Kitsch waren. Möbel aus Eiche hatten ein ähnliches Image, nicht zuletzt wegen der geschnitzten Hirsche womöglich. In den Türen dunkler Eichenschränke.

Nun, diese Zeiten sind vorbei. Spätestens seit skandinavisches Möbeldesign die Welt mit heller Eiche in klarer Linie begeistert hat. In der Krebsmühle feiert die Eiche ebenfalls ihr Comeback: In Form wunderbare gemaserter Tische aus massivem Eichenholz. Frisch im Design, zurückhaltend gewachst oder lackiert, aus dem vollen Baumstamm geschnitten. Ein Stück selbstbewusster Natur, das selbst in der modernsten Raumausstattung Akzente setzt.

Eichentisch "Copper"

Geräucherte Mondeiche mit geheimnisvoll irisierender Füllung "Kupfer".

Abmessungen 149,5 x 92,5 x 4 cm

Preis 2.264 EUR

Tischfuß "Iron Tower" Setpreis 1.096 EUR
Komplettpreis 3.360 EUR

Leidenschaft

Die vielleicht wichtigste Eigenschaft aller Krebsmüllerinnen und Krebsmüller ist, dass sie mit ganzem Herzen für das brennen und einstehen, was sie tun.

Das zu wissen, macht so manche Emotion verständlicher: Derzeit streiten wir leidenschaftlich darüber, ob ein eigenes Sägewerk die nächste Stufe unserer Möbelkunst wäre.

Tischplatte Eiche "Oak Smuga"

Eiche Naturschnitt mit Kontrast aus massiver Eiche geräuchert. "Oak Smuga" ist übrigens Krebsmühle-Schreinerei-Englisch-Polnisch und heißt so viel wie "Der Eichentisch mit dem Streifen".

Abmessungen 300 x 97/106 x 6,5 cm

Verkauft. Macht nichts, wir bauen ihn gerne erneut für Sie.

Preis auf Anfrage

Der Tisch "Oak Smuga" in der Werkstatt Der Tisch "Oak Smuga" in der Werkstatt
"Oak Smuga" nach dem Zusammenfügen und Schleifen Ziellinie in Sicht: Finish mit der Schleifmaschine
Simulation und Kontrolle der späteren Oberfläche mit Wasser Kontrolle der Maserung mit Hilfe eines Wasserfilms

"Tisch" ist ja gut, "Tafel" passt besser

6m Länge, massives Eichenholz, aus dem ganzen Stamm geschnitten. Keine Tricks mit Unterfütterung aus billigem Holz und was da so alles geht. Naturholz durch und durch.

Sie sollten kommen und sich dieses Gefühl gönnen, an einem solchen Tisch, an einer Tafel zu sitzen. Wenn Sie von weiters weg anreisen, empfiehlt es sich, einen Persönlichen Termin zu vereinbaren.

Krebsmühle GmbH Möbelmanufaktur großer Klostertisch im Showroom Krebsmühle GmbH Möbelmanufaktur großer Klostertisch im Showroom

Eichentisch "Old" Baumkante

Abmessungen 260 x 100 cm

Preise:

Platte 2.500 EUR
Fuß auf Anfrage

Tischplatte Eiche Natur

Platte aus 5 cm Massivholz mit Baumkante
Abmessungen 200 x 100 cm

Preis Platte 2.121 EUR

Zusätzlicher Designfuß aus Metall 1.350 EUR

Tisch "Marlen" mit Metallfuß


5cm rustikale Eiche, roh mit Metallfuß

Abmessungen 200 x 100cm

Preise:

Platte 2.021 EUR
Fuß auf Anfrage

Detailfoto: Platte mit Kopfabschluss

Tisch "Susi White"

Tischplatte in Eiche massiv, Lackierung "Cotton White", Unterbau Teak.
Abmessungen 140 x 77 cm

Preise:
Platte ab 964 EUR
Fuß auf Anfrage

Tisch "Mac-5" in Teak-Eiche-Kombi

Eine Tischplatte in massivem Teakholz mit Beinen aus gedunkelter Eiche als Design-Kontrast.

Basisgröße 300 x 110 cm

Preis 3.174 EUR unbehandelt

Mögliche individuelle Anpassungen:

  • Änderung der Abmessungen
  • Umbau mit Erweiterungsplatten
  • Modifikation der Beine
  • Alternative Oberflächenbehandlung
  • Formulieren Sie Ihre Wünsche!

Tischplatte "5-X" in Eiche


Abmessungen 220 x 100 x 5 cm

Preis auf Anfrage

 

Anpassungen Platte und Füße sind jederzeit gegen Aufpreis möglich.

Ein Tisch muss allerhand einstecken

Leicht gebaut oder gar wackelig darf er deshalb nicht sein. Dann macht es keinen Spaß. Sie können auch sagen "An der falschen Stelle gespart". Es geht aber um mehr als die rein mechanische Belastbarkeit eines Tisches. Das Material selbst, vor allem das der Tischplatte hat enormen Einfluss auf das Wohlgefühl: Ob Sie sich an einem Tisch im wahrsten Sinnes des Worte "Zuhause" fühlen oder lediglich an dem Tisch sitzen, weil Sie nicht wissen, wo Sie sich stattdessen hinsetzen sollen. Gut, das klingt drastisch, zugegeben, aber leider leider: Es stimmt. Fragen Sie Ihre Hände. Es macht eine enormen Unterschied, ob Ihre Finger massives, gewachsenes Holz als Tischplatte spüren oder einen künstlichen Industriewerkstoff.

Es geht noch weiter: Gebrauchswert und natürliches Material, soweit sind wir bereits. Was noch dazukommt, ist die Ästhetik, das Design. Die Freude, die Sie jeden Tag von Neuem erleben, sobald Sie Ihren Tisch aus der Krebsmühle sehen: Die Farben des Holzes, eine Vielzahl von Schattierungen, wie sie alleine die Natur hervorbringen kann. Eine wunderbare Maserung, die von dem Baum erzählt, aus dem erfahrene Schreiner ein Möbelkunstwerk geschaffen haben. Tischbeine aus Vollholz oder eine edle Kombination aus Massivholz und Metall. Eine klare Linienführung ohne Schnörkel, hochwertige Moderne. Ein Tisch aus massivem Naturholz ist eine Ansage und darüber hinaus die pure Gastfreundschaft. Was denken Sie, warum in der gehobenen Gastronomie Naturholztische als Selbstverständlichkeit gelten?

Kommen Sie in die Krebsmühle  und lassen Sie sich überrraschen.

Alle Abbildungen ähnlich.
Vorbehaltlich Verfügbarkeit und Preisänderungen, es gelten die aktuellen Ladenpreise
.

Die Krebsmühle

An der Rosa-Luxemburg-Straße
zwischen Oberursel und Frankfurt Nord-West.
Krebsmühle 1
61440 Oberursel

Telefon (0 61 71) 98 45-0