Oberflächen der Berliner Messinglampen

Berliner Messinglampen werden in unterschiedlichen Oberflächen hergestellt, von Antik bis Modern.

Berliner Messing

Eine nach traditionellen Methoden aufwendig in das Messing eingefärbte, nicht lackierte Patina. Diese Patina ist im Vergleich zu anderen Oberflächen weniger empfindlich und besonders pflegeleicht.

Poliert

Die Leuchte wird in Messing poliert geliefert und ist zum Schutz gegen die mit der Zeit auftretende natürliche Mattierung lackiert (zaponiert). Keine Messingputzmittel verwenden!

Antik

Auch diese Patina wird in das Messing eingefärbt und nicht lackiert. Sie ist von der Originalpatina antiker Leuchten kaum zu unterscheiden. Für einen leichten Glanz mit wenig Olivenöl abwischen.

Chrom

Die Messingverchromung verleiht der Oberfläche einen außergewöhnlich schönen Glanz. Pflege der Metallflächen nur durch trockenes Abwischen und gelegentlich Chrompflegemittel.

Nickel matt

Nickel verleiht dem Messing einen sehr schönen matten Silberglanz. Diese Oberfläche wird nach dem Vernickeln gebürstet und zum Schutz lackiert. Leuchte nur mit einem weichen Tuch abwischen.

Die Krebsmühle

An der Rosa-Luxemburg-Straße
zwischen Oberursel und Frankfurt Nord-West.
Krebsmühle 1
61440 Oberursel

Telefon (0 61 71) 98 45-0

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Krebsmühle

An der Rosa-Luxemburg-Straße
zwischen Oberursel und Frankfurt Nord-West.
Krebsmühle 1
61440 Oberursel

Telefon (0 61 71) 98 45-0